Drucken | Sitemap
Suchen

 MiG - Management im Gesundheitswesen
Das Haus der Gesundheit in Heiden (NRW, Münsterland)

 
 zur Übersicht
nächster Artikel 

Im Zentrum der Kleinstadt Heiden entsteht in der Innenstadt auf dem Platz der ehemaligen Kirche das Haus der Gesundheit.

Der Architekt Thesing und der Investor Brun haben hier ein architektonisches Juwel geschaffen, das dem Hauptschiff der alte Kirche nachempfunden ist, aber hohe Funktionalität aufweist und auf Sie und Ihre Praxis wartet.

Auf drei Voll- und einem Staffelgeschoß stehen bis zu 1200 qm für medizinisches Gewerbe, Ärzte und Heilberufler zur Verfügung. Diese wurden im Sinne der Optimierung der Grundversorgung an folgende Fachbereiche Vermittelt:
- Allgemeinmedizin, -Pädiatrie, Apotheke, - Rehapraxis, - Therapiepraxis, - Pflegedienst

Sämtliche Ebenen sind durch einen Fahrstuhl barrierefrei erschlossen und sehr flexibel aufzuteilen.

Der altgewachsene Ortskern erhält somit eine neue Bedeutung für die künftige Ortsentwicklung. Der Alte Kirchplatz wird komplett neu gestaltet, ist durch die Busanbindung gut erreichbar, ausreichend Parkplätze runden das Gesamtkonzept ab.                      

Im Herbst 2013 wurde die Immobilie fertig gestellt und das Haus der Gesundheit hat seinen Betrieb aufgenommmen.